Schülercoaching Meike Jürgensen

Schülercoaching Meike Jürgensen

Home

Lernlust und Lernerfolg durch Schülercoaching!

Kennen Sie das?

  • Ihr Kind hat Lern- oder Konzentrationsschwierigkeiten?
  • Büffeln und Nachhilfe reichen nicht aus?
  • Ihr Kind ist immer in Bewegung oder völlig antriebslos?
  • Es hat AD(H)S, eine Lese-Rechtschreibschwäche oder Dyskalkulie?
  • Ihr Kind verliert die Lust am Lernen oder braucht einfach mehr Selbstbewusstsein?
  • Ihr Kind zeigt ein auffälliges Verhalten?
  • Die Hochbegabung Ihres Kindes führt zu Problemen?

Dann sind Sie mit Ihrem Kind im Schülercoaching genau richtig.
Hier bekommt es die Hilfe, die es zum Lernen braucht.

Ich biete handfeste Lösungen bei Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten.

Meine Methode ist die Teschler Lernförderung nach Frauke und Wilfried Teschler.

Die große Stärke der Methode ist, dass es hier zuerst einmal darum geht, die Lern- und Lebensprobleme Ihres Kindes mit seinen Hintergründen und Zusammenhängen wirklich zu verstehen. Und die Kinder und Jugendlichen dann so zu unterstützen, dass die Hilfe auch bestmöglich greift.

Dabei steht Ihr Kind mit seiner Persönlichkeit, seinen Stärken und Schwächen und seiner Lebensgeschichte im Mittelpunkt, nicht nur seine Lernprobleme.

Mit einer individuellen Befundaufnahme gehen wir der Frage auf den Grund, was der Hintergrund der Schwierigkeiten Ihres Kindes ist, um ihm ganz grundlegend, effektiv und nachhaltig helfen zu können.

Dann trainiert Ihr Kind im Schülercoaching die Fähigkeiten, die es zum Lernen braucht. Mit einem breiten Methodenrepertoire an körpertherapeutischen Übungen, Massagen und Mentaltechniken aus der Teschler Lernförderung.

Damit haben schon sehr viele Kinder und Jugendliche große Lern- und Lebenserfolge erreicht!

zur-methode

 

Die Lernfähigkeit lässt sich trainieren!

Und das erwartet sie konkret im Schülercoaching: schuelercoaching

 

Stöbern Sie nach Herzenslust auf dieser Seite und informieren Sie sich.

Oder rufen Sie einfach an.

Ich bin für Sie da.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*